•  
  •  


Archiv
Instandstellung der Plumperwaldstrasse mit Holzkasten 
Sommer 2021

Beim Unwetter 2009 wurde die Plumperwaldstrasse beim Bützel verschüttet. Da die notwendigen Arbeiten in diesem Gebiet abgeschlossen waren, entschloss man sich, die Strasse vorerst nicht zu öffnen. Immer wieder rutschte auch Material nach.
Jetzt wurde es aber Zeit, dass der Schutzwald Plumperwald wieder bewirtschaftet und verjüngt werden kann. 
Der ganze Hang wurde mit dem Schreitbagger abgetragen und mit Erlen bepflanzt. Zusätzlich wurde am Ende der Plumperwaldstrasse ein Kehrplatz mit einem 32 Meter langen Holzkasten gesichert.

_______________________________________________________________________________________________


Herbarium von unserem Lehrling Niklas Leuener

Die Berufsschule stellte die Aufgabe an die Lehrlinge im
2. Lehrjahr ein Herbarium herzustellen. Das beinhaltet 120 Pflanzen- und Holzteile zu sammeln, präparieren und anschliessend eine ansprechende Präsentation zu gestalten.
Dies ist Niklas super gelungen. Er hat mit seiner Arbeit die
Note 6 erhalten. Die ganze Forst Rüthi-Lienz AG gratuliert herzlich zu diesem Erfolg und wünscht weiterhin viel Freude
in der Forstausbildung.
_______________________________________________________________________________________________

image-11117843-IMG_4385-c51ce.w640.JPG
image-11121218-IMG_4388-c20ad.w640.JPG

Abtretende Vorstandsmitglieder Januar 2021
Richard Wenk Polit. Gemeinde Rüthi, Urs Heeb Aktuar 22 Jahre, Roger Ruppanner Rhode Lienz
Herzlichen Dank für die geleistete Arbeit.

Neu in Vorstand (Bild rechts) gewählt sind
Werner Heeb Ortsgemeinde Rüthi, René Heeb Rhode Lienz
neue Aktuarin Corina Benz
Wir wünschen euch viel Freude im neuen Amt.

______________________________________________________________________________________________



Gratulation zum erfolgreichen Lehrabschluss 
Juli 2020

Nach drei lehrreichen Ausbildungsjahren zum Forstwart, hat Kevin Hehli aus Weissbad seine Lehrabschlussprüfung mit Bravour abgeschlossen. Das ganze Team gratuliert Kevin herzlich und wünscht ihm für die Zukunt weiterhin viel Erfolg und Freude im Wald und in der Natur.



______________________________________________________________________________________________
20 Jahre Forst Rüthi-Lienz AG
August 2019

Im Rahmen der 20-Jahre-Jubiläumsfeier der Forst Rüthi-Lienz AG, luden die Ortsgemeinde Rüthi, die Rhode Lienz sowie die Forst Rüthi-Lienz AG die Bevölkerung zu verschiedenen Vorführungen der Holzerei auf die Alp Brunnenberg ein. Im Mittelpunkt stand der neue Spezialschlepper HSM 805, der im Frühling angeschafft wurde. Zu sehen war auch die Arbeit mit dem mobilen Seilkran, der beim Allgemeinen Hof Oberriet seit zwei Jahren im Einsatz steht. Ein Hauch von Nostalgie vermochte alsdann der Oberrieter Fuhrhalter Otti Jud zu vermitteln. So zeigte er mit seinem 13-jährigen Freiberger, wie das Holz auf schonende Weise aus unwegsamem Gelände gerückt wird.



______________________________________________________________________________________________


Der neue Forstspezialschlepper HSM 805 wurde durch
Bischof Markus Büchel feierlich eingesegnet.
​​​​​​​Juli 2019
image-9798449-IMG_3709-9bf31.w640.JPG
_______________________________________________________________________________________________



image-9677420-IMG_3647-aab32.w640.JPG

Neuer Forstspezialschlepper HSM 805
Mit grosser Freude durften wir am 23. April 2019 den neuen HSM in Empfang nehmen.


___________________________________________________________________________________
image-9428534-IMG_20190117_173149.w640.jpg
Lehrlingsarbeit von unserem Lehrling Kevin Hehli
​​​​​​​Januar 2019

"dä höch Kaste"
"uf dä enä Siita bini daheem, uf dä andera Siita gangi gi schaffa"

Die Berufsschule stellte die Aufgabe an die Lehrlinge im 2. Lehrjahr ein Herbarium herzustellen. Das beinhaltet 120 Pflanzen- und Holzteile zu sammeln, präparieren und anschliessend eine ansprechende Präsentation zu gestalten. Dies ist  Kevin super gelungen. Aus allen Lehringen der Kantone St. Gallen und beider Appenzell hat er den ersten Rang erzielt. Die ganze Forst Rüthi-Lienz AG gratuliert herzlich zu diesem Erfolg und wünscht weiterhin viel Freude in der Forstausbildung.

_______________________________________________________________________________________________


Sicherheitsholzerei an Brunnenbergstrasse März 2018

Aus Sicherheitsgründen wurden im März an der Brunnenbergstrasse von Rüthi bis zum Buolt dürre und stark hängende Bäume gefällt. Meist handelt es sich um Eschen, welche vom Eschentriebsterben betroffen sind. 38 Privatwaldbesitzer sind am Projekt beteiligt. Der grösste Teil des Holzes wird zu Schnitzeln verarbeitet, welche nächsten Winter in der Schnitzelheizung des Wärmeverbundes Rüthi Wärme generieren.

_______________________________________________________________________________________________
Luftige Holzerei beim Kirchenberg Januar 2018

Der Sturm Sebastian warf im September zwei Bäume auf den Friedhof. Nach Begutachtung der anderen Bäume, musste aus Sicherheitsgründen 30 Stück, mehrheitlich Eschen, gefällt werden. Dazu kam der Helikopter der Rotex gemeinsam mit der Forstgruppe zum Einsatz.   
______________________________________________________________________________________________
Sondertage Oberstufenzentrum Oberriet Mai 2017

Die Schüler verbrachten 2 1/2 Tage auf der Alp um das Alpweideland zu säubern und eine Grenzsteinmauer zu reparieren. Besonders interessant war das Holzrücken mit den Pferden.


image-8159624-IMG_20170522_122514.w640.jpg
image-8159618-IMG_20170522_115511.w640.jpg

image-8188124-alp31.w640.jpg
image-8188121-alp21.w640.jpg


_________________________________________________________________________________________